Armeemuseum in Paris

Das Armeemuseum in Paris befindet sich ganz in der Nähe vom Eifelturm. In einem imposanten Schlossartigen Bau, aus dem 17. Jhd., ist eine oder vielleicht die größte Sammlung von mittelalterlichen Rüstungen und Waffen ausgestellt. Wir haben noch nie so viele verschiedene Rüstungen, Rüstungstypen und Waffen in so einer Konzentration gesehen. Unglaublich!  

 

Auch der Bereich Waffen, aus der Zeit des dreißigjährigen Krieges, ist hoch interessant!

 

In einem Bereich des Gebäudekomplexes befindet sich der Sarg und das Grab von Napoleon. Allerdings interessierte unsere Gruppe diese Zeit nicht. Deswegen haben wir auch den riesigen Bereich an Waffen und Uniformen aus der Zeit Napoleons bzw. Befreiungskriege komplett ausgelassen.

 

Den Bereich 1. und 2. Weltkrieg haben wir auch komplett ausgelassen, weil die Zeit nicht gereich hätte und uns das Thema nicht interessiert.

 

Für dieses Museum müsst ihr min. 2 Tage veranschlagen. Wenn ihr alle Bereiche sehen wollt, wird das schon schwierig. Wir werden auf jeden Fall wieder kommen. Das steht fest.

 

Paris ist immer eine Reise wert und das Museum ist für Liebhaber von Rüstungen und historischen Waffen ein absolutes MUSS!

Blog für Sammler

Sie wollen mehr über uns erfahren?

Nehmen Sie Kontakt auf oder rufen Sie an.

 

 

Ansprechpartner für die Sammlergemeinschaft:

Mike Lorenz

Andreas Heinrich

 

Telefon: +49 163 4183838

Anrufe mit unterdrückter Kennung(Tel.-Nr.)

werden nicht entgegengenommen!

Wir bitten um Ihr Verständniss!

 

 

 

 

Sie suchen ein bestimmtes Stück? Tragen Sie sich einfach über den Button Suchaufträge ein. Durch unser Netzwerk von Sammlern werden wir alles daran setzen ihr gewünschtes Stück für Sie zu bekommen. Dieser Such- Service ist für Sie natürlich kostenfrei. Sie sparen außerdem viel Zeit, weil wir für Sie telefonieren und vor Ort sind um das Objekt vorher zu begutachten.

Wir suchen!!!

Gebrauchsgegenstände aus:

 -Zinn

 -Messing

 -Kupfer

 -Bronze


Schmiedeisen

Antikglas

Fayencen/ Steinzeug

Skulpturen


Historische Bauelemente z.B.

 - Spruchbalken

 - Kaminplatten

 - Sandsteine datiert

 - Schlüssel/ Schlösser


Hieb- und Stichwaffen

Rüstungen/ Rüstungsteile

Eiserne Kriegskassen


Eichenmöbel bis 1800

 -Refektoriumstische

 -Truhenbänke und Truhen