Restaurierung von Steinzeug

Nachfolgend stellt sich unser Restaurator kurz vor. Nach der Kontaktaufnahme zu uns, nutzen sie dafür bitte unser Kontaktformular, erhalten Sie den Namen, Tel.- Nr. und Mail- Adresse unseres Restaurators.

<>

Mein Interesse an Steinzeug wurde durch meine heimatliche Nähe zu den wichtigsten rheinischen Zentren der Steinzeugherstellung in Frechen, Köln, Siegburg, Raeren und auch Langerwehe geweckt. Durch vergangene Veränderungen, durch starke Benutzung oder gar Zerstörung des Steinzeuges verlieren viele Teile ihre Bedeutung oder Funktion. Hinzu kommen Funde von Ausschusswaren an den Herstellungsorten, die einer Ergänzung oder Vervollständigung bedürfen.
Seit etwa 35 Jahren befasse ich mich mit der Restauration von Steinzeug.

In dieser Zeit wurden viele Techniken und Möglichkeiten des Restaurierens getestet. Hierbei  müssen die Grundsätze des Respekts für das Original und seine Geschichte sowie der Reversibilität im Vordergrund stehen.
Auch die Wünsche des Kunden müssen bei der Restauration berücksichtigt werden. Sei es beim Aufbau des Objektes, der Vervollständigung oder der optischen Anpassung der ergänzten Teile. Andererseits richten sich die technischen Möglichkeiten und anzuwendenden Techniken nach den zu  restaurierenden Objekten, d. h. deren Alter, Substanz und Erhaltungszustand.
 
Zusammenfassend arbeite ich nach folgendem zeitlichen Ablauf:


1. Sichtung und Befund des vorliegenden Materials,
2. Erarbeiten eines Restaurationskonzeptes über Vorgehensweise, 

       Zielvorstellung und Methodik in Verbindung mit dem Kunden.


Zur besseren Vorstellung ist im nachfolgenden die Wiederherstellung einer Kölner Schnelle aus der Mitte des 16. Jahrhundert  bildlich dargestellt.


Reinigung und Sortierung der gefundenen Scherben (Teilausschnitt).

Zusammensetzen und kleben der Scherben 

Ergänzen der fehlenden Teile 

Farbliche Anpassung der ergänzten Teile

Kontakt aufnehmen >> Hier <<

Blog für Sammler

Sie wollen mehr über uns erfahren?

Nehmen Sie Kontakt auf oder rufen Sie an.

 

 

Ansprechpartner für die Sammlergemeinschaft:

Mike Lorenz

Andreas Heinrich

 

Telefon: +49 163 4183838

Anrufe mit unterdrückter Kennung(Tel.-Nr.)

werden nicht entgegengenommen!

Wir bitten um Ihr Verständniss!

 

 

 

 

Sie suchen ein bestimmtes Stück? Tragen Sie sich einfach über den Button Suchaufträge ein. Durch unser Netzwerk von Sammlern werden wir alles daran setzen ihr gewünschtes Stück für Sie zu bekommen. Dieser Such- Service ist für Sie natürlich kostenfrei. Sie sparen außerdem viel Zeit, weil wir für Sie telefonieren und vor Ort sind um das Objekt vorher zu begutachten.

Wir suchen!!!

Gebrauchsgegenstände aus:

 -Zinn

 -Messing

 -Kupfer

 -Bronze


Schmiedeisen

Antikglas

Fayencen/ Steinzeug

Skulpturen


Historische Bauelemente z.B.

 - Spruchbalken

 - Kaminplatten

 - Sandsteine datiert

 - Schlüssel/ Schlösser


Hieb- und Stichwaffen

Rüstungen/ Rüstungsteile

Eiserne Kriegskassen


Eichenmöbel bis 1800

 -Refektoriumstische

 -Truhenbänke und Truhen