Möbel

Originale, Neo-Renaissance Truhenbank aus der Zeit um 1880

Originale, Neo-Renaissance-Truhenbank aus der Zeit um 1880

 

Die wirklich schöne Truhenbank wurde unter Verwendung originaler Teile  aus der Renaissance-Zeit um 1590,  im 19 Jhd. gebaut. Die oberen, mittleren geschnitzten Felder, zeigen christlich-religiöse Szenen z.B. Maria, Jesus mit den drei heiligen Königen. Die seitlichen Felder zeigen Frauen in zeittypischen Trachten der Renaissance-Zeit und Putten. Es handelt sich dabei wahrscheinlich um Türfelder von einem Schrank oder Felder einer Truhe. Man sieht an der Rückwand deutlich, dass diese Felder viel älter sind als der Rest der Truhenbank. Die Truhenbank ist komplett in Eiche gearbeitet und befindet ich in einem guten und originalen Erhaltungszustand. Alle Teile sind noch original bis auf zwei Leisten unter der Sitz-Klappe. Diese Leisten wurden zur Verstärkung der Sitz-Klappe eingezogen (von außen nicht sichtbar, nicht störend). Sehr dekorativ und ein absoluter Hingucker in einer rustikalen Küche, Diele, oder als Kaminbank. Sie könnten sich noch ein durchgehendes Sitzkisten von einem Polsterer anfertigen lassen, dann wäre die Bank perfekt. Außerdem ist dieses Möbelstück eine Wertanlage, der Euro nur Inflationsgeld!!!  Die Maße folgen!!!

Preis auf Anfrage!   >> Hier <<


Originale frühbarocke Truhe aus Adelsbesitz, datiert 1681

Originale, frühbarocke, norddeutsche Hochzeits- Truhe, datiert 1681

 

Auf der Schauseite Initialen „NA“ und „SA“, Datierung. Eichenholz mit handgeschmiedeten Eisenbeschlägen und kunstvollen noch im Renaissancestil geschmiedeten Seitengriffen. Großes, originales und graviertes Schloss mit drei Riegeln + originaler Schlüssel. Sehr guter Zustand, kein Wurm, die Kugelfüße wurden mal um ca. 1900 ergänzt. Sonst originaler Zustand. Das Stück stammt aus dem Nachlass einer dänisch- deutschen Adelsfamilie. Teile von Norddeutschland waren noch Anfang des 19.Jhd. dänisch. Maße: Breite 1,24m, Höhe 67cm und Tiefe 62cm.

Preis auf Anfrage  >> Hier <<

Frühbarockschrank, Franken , datiert 1703

Originaler, frühbarocker Kleiderschrank, Franken, im Kranz datiert 1703.

 

Der Schrank wurde aus Nadelholz, Eiche und verschiedenen Obsthölzern gefertigt. Im oberen Türbereich zwei sehr plastisch geschnitzte Puttenköpfe und zeittypische Schnitzornamente. Im unteren Bereich zwei Schubladen. Originales Kapellenschloss, Schlüssel und Schlüssellochbeschläge original. Das Schloss wurde mal von rechts auf links umgebaut. Wahrscheinlich für einen Linkshänder. Sehr schöner dekorativer Schrank, z.B. ein absoluter Hingucker in einer rustikalen Diele. Der Schrank ist unrestauriert, frei von Holzwurm, hat aber einige Gebrauchsspuren. Kann aber so trotzdem aufgestellt und benutzt werden. Ansonsten kann auf Wunsch eine preisgünstige Restauration durch einen Meisterbetrieb vermittelt werden. Maße: Höhe 1.97m, Breite am Kranz oben 1,67m und Tiefe am Kranz oben 0,71m.

Preis auf Anfrage!  >> Hier <<



Frühbarocktruhe, datiert 1719

 

Originale Frühbarock Hochzeits-Truhe aus Eiche, datiert 1719.

Auf der Schauseite Spruchband „ Anna Grose Wespols Anno 1719 Denn 4 November“. Originales Zangenschloss und Schlüssel. Guter altersbedingter Zustand, Füße älter ergänzt.

Sehr dekoratives Original. Maße: Breite 108cm, Höhe 58cm und Tiefe 62cm.



Preis auf Anfrage!   >> Hier <<


Gründerzeitspeisetafel, Wien um 1880

Originale Gründerzeit Speisetafel, Nußbaum aus der Zeit um 1880.


Die Tafel stammt aus einem Gründerzeit-Schlösschen bei Wien und befindet sich in einem guten wohnfertigen Zustand, keine Beschädigungen. Auf der Platte ist das Furnier Schachbrettartig aufgelegt. Maße: Länge 200cm, Breite 93cm und Höhe 79cm.

Preis auf Anfrage!   >> Hier <<


Puttenrelief im Barockstil, Gründerzeit 1890

Originales Puttenrelief im Barockstil, Gründerzeit um 1890.

Das Relief wurde aus massiven Nußbaum gearbeitet und befindet sich im Top-Zustand ohne Holzwurm oder Beschädigungen. Das Relief kann als, Board, Regal oder Ablage benutzt werden. Sehr dekorativ und ein ausgefallener Hingucker. Denke es handelt sich um ein Möbelteil aus einem z.B. Aufsatz oder Abschlußkranz.
Maße: Länge 55cm, Höhe 16cm und Tiefe 11cm.



Preis auf Anfrage!   >> Hier <<


7 originale Gründerzeit Eckstühle

Gründerzeit Eckstühle aus Eiche um 1880.

Diese Stuhlform gehört eigentlich zu einem Schreibtisch. Von diesen Stühlen haben wir 7 Stück im Angebot. Alle Stühle passen von der Form und den geschnitzten Ornamenten sehr gut z.B. an einem langen Esstisch zusammen. Die Stühle sitzen sich sehr bequem und befinden sich alle im guten Zustand ohne Beschädigungen. Sitzhöhe: 47,5cm.

Preis auf Anfrage!   >> Hier <<


Blog für Sammler

Sie wollen mehr über uns erfahren?

Nehmen Sie Kontakt auf oder rufen Sie an.

 

 

Ansprechpartner für die Sammlergemeinschaft:

Mike Lorenz

Andreas Heinrich

 

Telefon: +49 163 4183838

Anrufe mit unterdrückter Kennung(Tel.-Nr.)

werden nicht entgegengenommen!

Wir bitten um Ihr Verständniss!

 

 

 

 

Sie suchen ein bestimmtes Stück? Tragen Sie sich einfach über den Button Suchaufträge ein. Durch unser Netzwerk von Sammlern werden wir alles daran setzen ihr gewünschtes Stück für Sie zu bekommen. Dieser Such- Service ist für Sie natürlich kostenfrei. Sie sparen außerdem viel Zeit, weil wir für Sie telefonieren und vor Ort sind um das Objekt vorher zu begutachten.

Wir suchen!!!

Gebrauchsgegenstände aus:

 -Zinn

 -Messing

 -Kupfer

 -Bronze


Schmiedeisen

Antikglas

Fayencen/ Steinzeug

Skulpturen


Historische Bauelemente z.B.

 - Spruchbalken

 - Kaminplatten

 - Sandsteine datiert

 - Schlüssel/ Schlösser


Hieb- und Stichwaffen

Rüstungen/ Rüstungsteile

Eiserne Kriegskassen


Eichenmöbel bis 1800

 -Refektoriumstische

 -Truhenbänke und Truhen